Verfahren (wie "entsteht" und was ist Kompost)

Kompostherstellung

Qualitäts-Kompostherstellung
•    Kompostmiete mit geeigneten Materialen aufsetzen und homogen durchmischen
•    am nächsten Tag erneut umsetzen (ein Textil-Vlies schützt vor Regen und Austrocknung!)
•    nach dem 3. - 5. Tag erneut belüften durch umsetzen und danach 1 mal pro Woche
•    nach 8-12 Wochen ist der Kompost “reif” und nach Absiebung gebrauchsfertig

•    danach wird der Kompost noch ein Jahr lang gelagert

Voraussetzung für Qualitätskompost
•    saubere Sammlung / Materialqualität
•    optimale Materialmischung (C/N)
•    optimaler Feuchtigkeitsgrad
•    optimaler Temperaturverlauf (Hygiene)
•    ausreichende Sauerstoffzufuhr für die tätige Mikroflora
•    optimale Pflege der Mieten durch den Kompostierer während des Rotteverlaufes

 

Fertiger, verwendungsreifer Qualitätskompost
•    sollte eine „Krümelstruktur“ aufweisen, „erdig“ riechen und keine Klumpen bilden.
•    sollte Nitrat/Nährstoffe in gebundener Form und einen neutralen ph-Wert enthalten.
•    darf keine keimfähigen Samen enthalten & muss pflanzenverträglich sein.
•    darf kein Sulfid & Nitrit enthalten und muss einen Ammoniumgehalt unter 2ppm haben
•    sollte natürliche Antibiotika und Vitamine enthalten und keine Krankheitserreger!
•    belebt, aktiviert und lockert den Boden, hat hohe Düngekraft und kann Dauerhumus bilden.

Unsere Komposte erreichen die strengste Kompostgüteklasse A + (lt. BKVO), 
und sind somit auch für den biologischen Landbau freigegeben.

Kontaktformular

Draußen an der Natur zu arbeiten und der bewusste Umgang mit der Natur war mir schon immer ein großes Anliegen. Dabei unterstützen wir die Natur in jeder Hinsicht und schaffen eine gute Grundlage zur Bodenfruchtbarkeit. Unsere Komposterde ist ein regionales und nachhaltiges Produkt und der Erfolg daraus ist eine qualitativ gute Komposterde.
Paul
PaulGeschäftsführer
Ich liebe es zu kochen und dabei steht Regionalität an höchster Stelle. Mit unseren Dinkelkräuterbrösel wollen wir mehr Genuss in die Küche bringen, das man dann auch schmeckt. Mein Geheimtipp ist auch die Kräuterbrösel in die Zutaten bei der Zubereitung von Fleischlaiberl zu geben.
Elisabeth
ElisabethKräuterbrösel

Kontakt

Kirchmayr
Kompost und Energie GmbH
Goldstraße 11
A - 4642 Sattledt

Tel. +43 (0)7244/8523, Fax: +43 (0)7244/8356
Mobil: +43 (0)664/5080381
e-mail: office@kirchmayr-sattledt.at

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 8:00 – 18:00 Uhr
Samstag 8:00 – 12:00 Uhr

Benötigen Sie eine Aufladehilfe beim Kauf von Komposterde oder Rasenerde bitten wir Sie um telefonische Kontaktaufnahme.

 

Über uns

Die Firma Kirchmayr bietet ein breitgefächertes Sortiment an Dienstleistungen an. Diese speziellen Dienstleistungen finden Sie auf dieser Webseite.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können sich gerne telefonisch, per 
E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Impressionen

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck unseres Unternehmens!